Mitteilungen
2021-03 Wetzlar

2021-02-13 LogoVSG klein (2)

VEREIN für SPORT und GESUNDHEIT Wetzlar 1952 e.V.

  • - Behinderten- und Rehabilitationssport - im Hessischen Behinderten- und Reha-Sportverband e.V. (HBRS)
heutiger Tag

Besucheranzahl:

Besucherzaehler

Letzte Akualisierung am 10.06.2024

kachelmannwetter.com
0901_GreenHosting_RGB_DE

Bericht über die diesjährige Mitgliederversammlung

Die Versammlung fand diesmal am 08. Juni um 18 Uhr im Restaurant Tannenhof in Wetzlar-Steindorf statt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Winfried van Moll und der Feststellung der Beschlussfähigkeit durch die Anwesenheit von zahlreichen Mitgliedern, wurde der Verstorbenen der Jahre 2023 und bisherigen 2024 gedacht.

    Der Arztbericht durch Winfried van Moll konnte diesmal erfreulicherweise durch fehlende Vorkommnisse ausfallen.

Der Bericht des Vorstands durch die 2. Vorsitzende Ursula Hilger begann mit der Information über neue Kurse und dem Dank an die zahlreichen Übungsleiterinnen. Besonderer Dank ging an Tamara, Sylke und Sabine, die sich der Wasserrettungsprüfung (Sylke zusätzlich für das tiefe Becken) erfolgreich unterzogen hatten, sodass der Verein jetzt auf die separate Verpflichtung von Rettungsschwimmern der DLRG verzichten kann. Dies erleichtert die Organisation.

    Die Kontrolle am Eingang des Europabads wurde nach langjährigem Dienst durch Andrea Fischer und Hannelore Reinhardt von Sibylle Fuchs und Kitty Neumann übernommen.

Zahlreiche Schwimmkurse und die Geschäftsstelle liegen in den Händen von Tamara Feth, die Homepage wird noch immer von Sibylle Fuchs gestaltet und betreut.

    Die Kegler unter der bewährten Regie von Stefan Dittrich waren im Jahr 2023 wieder sehr erfolgreich. Unter anderem gingen der Deutsche Meister an Joachim Peter, die Vizemeisterschaft an Lars W eber. (Genauer Bericht unter Allgemeinsport - Sportkegeln)

Des Weiteren fand ein “Inklusives Sportfest” der Stadt Wetzlar statt, bei dem etliche Mitglieder des Vereins als Volunteers Betreuungsaufgaben übernahmen.

    Das Sommerfest fand diesmal in der Honigmühle statt, aufgrund der Hitze gemütlich im Schatten der Bäume ohne sportliche Belastungen. (Mehr unter Archiv)

Das Jahr klang als besinnliche Adventsfeier in der Pizzeria La Terrazza in Naunheim aus. (Mehr unter Archiv)

    Der Tagespunkt Ehrungen für 50 und 25 Jahre Mitgliedschaft fand leider ohne die zu Ehrenden statt. Dies waren: Heide Czense-Schneider (50), Michael Allgeier, Dieter Hofmann, Horst Lampe, Margot Martin und Fiorenzo Steinbeck,

    Das Deutsche Sportabzeichen habe in 2023 abgelegt:  Tamara Feth, Sibylle Fuchs und Anton Berger.

Bei den Wahlen wurden die folgenden Personen neu gewählt oder bestätigt:

  • Kassenprüfer: Sibylle Fuchs und Herbert Eßer
  • Kassenwartin: Maritta Dietrich
  • Schriftführerin: Claudia Mechlenburg
  • 1. Vorsitzende: Simone Leyser

Für das Jahr 2024 ist erneut die Teilnahme am “Inklusiven Sportfest” im ENWAG-Stadion, am 22.06. ab 11:00 Uhr. Geplant ist ein Säckchenwurf-Parcour.

______________________________________________________

Liebe VSG´ler,

vom 25. März bis zum 13. April sind Osterferien.

Das Europabad bleibt in diesen drei Wochen geschlossen.

Die Sporthallen der Lotteschule und der Grundschule Niederbiel sind während der ersten beiden Ferienwochen geschlossen.

Die August-Bebel-Halle bleibt geöffnet.

Die beiden Nordic Walking-Gruppen laufen auch während der Ferien.

Online-Sport, Hobby-Kegeln und Qigong werden ebenso angeboten.

Nachfolgend eine Übersicht:

Mo

Herzsport, Rückengymnastik

Finden statt am 25.03./08.04.

Am 01.04. ist Ostermontag.

Di

Nordic Walking

Findet statt am 26.03./02.04./09.04.

Di

Neuro-/Lungen-Sport

Finden statt am 09.04.

Fallen aus am 26.03./02.04.

Di

Online-Sport

Findet statt am 26.03./09.04.

Fällt aus am 02.04.

Mi

Wassergymnastik, Schwimmen

Fallen aus am 27.03./03.04./10.04.

Findet statt ab 17.04.

Do

Nordic Walking

Findet statt am 28.03./04.04./11.04.

Do

Fitness für Ältere,

Chinesische Heilgymnastik

Fallen aus am 28.03./04.04.

Finden statt am 11.04.

Fr

Hobby-Kegeln, Qigong

Am 29.03. ist Karfreitag.

Finden statt am 05.04./12.04.

Der Vorstand der VG wünscht allen FROHE OSTERN !

_______________________________

Vor Kurzem hat uns ein ehemaliges Mitglied nun endgültig verlassen: Friedrich Karl Lotz (Friedel) verstarb im hohen Alter von 93 Jahren am 26. Januar 2024. Er war über Jahrzehnte ein sehr aktiver Abteilungsleiter im Bereich Gymnastik und Bosseln und nahm erfolgreich an etlichen Wettkämpfen mit seiner Bossel-Mannschaft teil. Wir werden ihn in Ehren halten.

pfeil_hoch